Wir können mehr als nur Laufen!

Endlich können wir unseren Challenge Teilnehmer:innen eine viel größere Auswahl an Aktivitätsarten als bisher anbieten, um Impact zu machen. Von bisher 3 Aktivitätsarten (Wandern, Laufen, Radfahren) können sich Challenge Administrator:innen aus bis zu 25 Aktivitätsarten das passende aussuchen.
Besonders wichtig war für uns bei der Produktentwicklung der Inklusionsgedanke: Mit unserer Plattform wollen wir jede:r die Möglichkeit geben, aktiv eine grünere und gesündere Welt zu gestalten. Aus dem Grund ist es jetzt auch möglich Rollstuhlfahrten und Handbikefahrten hochzuladen. 

Vasco, der bei uns die Produktentwicklung leitet, sagt dazu: “Im Lauf der vergangenen Monate haben wir immer wieder Feedback von unseren Unternehmenskunden bekommen. Der Tenor war ganz klar: Wir wollen mehr Auswahl. Also haben wir uns im Team zusammengesetzt und eine Liste erstellt: Welche Sportarten machen gerade jetzt im Sommer und später dann im Winter am meisten Sinn. Wir haben dann die Wassersportarten (Schwimmen, SUP und Kanu) zusammen mit Funsportarten (Inlineskate und Skateboard) priorisiert. Zum Jahresende haben wir eine ganze Reihe an Wintersportarten hinzugefügt. Besonders wichtig war uns das Feedback von Teilnehmer:innen die mitmachen wollen, in ihren Bewegungsmöglichkeiten aber durch eine Behinderung eingeschränkt sind. Also war ganz klar, dass wir Rollstuhlfahrten und Handbike Aktivitäten anbieten MÜSSEN!”. 

Mit Augenzwinkern wollen wir zudem alle Challenge Teilnehmer:innen, die mit Kindern unterwegs sind, nicht vergessen und bieten deshalb spezifische Umrechnungskurse für die Aktivitätsarten ‘Laufen mit Babyjogger’, bzw. ‘Wandern mit Kinderwagen’ an. Mit aktuell noch 3 (bald sogar 4!) Kindern im Gründerteam wissen wir ganz genau, wie viel anstrengender die Laufrunde mit Anhang ist.

Vasco dazu nochmal: ‘Die Geburtsstunde von Summitree hat tatsächlich auf meiner Lieblingslaufrunde rund um meinen Hausberg den Deister stattgefunden. Diese Runde habe ich oft mit dem Babyjogger und gleich 2 Insassen absolviert. Z.T. musste ich über 60kg zusätzlich den Berg hochschieben. Das hat mir immer Spass gemacht- ist aber wirklich eine ganz andere Liga! Jetzt freue ich mich wahnsinnig, dass wir sportlichen Eltern – ganz egal ob laufend oder wandernd – endlich die Möglichkeit geben diese Mehrbelastung in den Umrechnungskursen zu reflektieren.” 

*** 

Du hast Lust, wieder oder weiter auf Summitree klima-aktiv zu werden? Mach mit bei unserer Summitree Climate Challenge. Diese ist offen für alle (du brauchst keinen Anmeldecode), kostenlos und mit deiner Bewegung unterstützen wir die Arbeit von Wilderness International. In der Summitree App findest du unter ‘Entdecken’ die Climate Challenge.  

 

Egal ob für Unternehmen und Verbände oder für Familien und Freunde. 

 

Summitree ist für alle, die bei der Gestaltung einer grüneren und gesünderen Umwelt anpacken wollen. 

Aktuelle Beiträge